Lava Band Night

lava-band-night

 

Am 17. Juni lassen wirs so richtig krachen!!!


Um 19:30 Uhr geht es los, euch erwartet eine geballte Ladung an Musik!


Exit 27
Mondsucher
Keine Helden
XIPENDA
& NELL

werden den Jugentreff zum beben bringen.
Danach gibt es in unserer Lava Club Bar eine Afterparty wo euch

Kaleiko
& Miss Golden G

so richtig einheizen werden…

Integrationsturnier Embolo Foundation und Zentrum Erlenhof

Zum zweiten Mal organisierten die Embolo Foundation und das Zentrum Erlenhof im Rahmen einer Kooperation ein Integrationsturnier zwischen unbegleitet, minderjährigen Asylsuchenden und Jugendlichen aus den umliegenden Jugendeinrichtungen.

In 10 Mannschaften, welche jeweils von einer bekannten Persönlichkeit gecoacht wurden, spielten Jugendliche um einen Wanderpokal. Patroniert wurde das Turnier vom Fussballstar Breel Embolo. Zusammen verbrachten wir einen Tag, an dem wir aktive Begegnungen schafften und uns bei Speis und Trank, Live-Musik, Tombola sowie diversen Spielmöglichkeiten vergnügten.

Die  Offene Jugendarbeit Birsfelden nahm zusammen mit einer Mannschaft teil am Turnier und hatte viel Spass dabei.

Fotos

img_0604

Graffiti – Projekt

In der Woche vom 19.04.2017 bis zum 24.04.2017 fand in unserem Jugendhaus ein Graffiti Projekt statt. Hierfür ist ein professioneller Graffitikünstler aus Freiburg im Breisgau nach Birsfelden gekommen. Sieben Jugendliche des Hauses konnten durch einen Flyer auf das Projekt aufmerksam gemacht werden und meldeten sich hierfür an.

Am Mittwoch den 19.04.2017 begann das Projekt schliesslich mit einer kurzen Einführung in die Kunst des Graffitimalens. Dabei nutzten die Jugendlichen diverse Sachbücher mit Kunstmotiven und Beschreibungen wie auch Informationen zum Thema Graffiti um sich inspirieren zu lassen. Weiter begannen die Teilnehmer damit, Ideen zur Gestaltung der Aussenwände des Jugendhauses zu sammeln. Voller Eifer wurde nun mit dem Zeichnen der Ideen auf Papier begonnen.

Der zweite Tag des Projekts begann mit einem Film über die Entstehung der Graffitikunst wie auch deren Verbindung zu Rapmusik und Breakdance. Die Jugendlichen waren erstaunt über die Tatsache, Graffiti habe eine Verbindung zu Rapmusik. Folgend begaben sich die Jugendlichen nach draussen und begannen damit, die Wände zu streichen. Als diese mühsame Arbeit endlich abgeschlossen war konnten sich die Teilnehmer endlichem dem eigentlichen Sprayen widmen. Hier wurde mit dem Vorzeichnen der Motive auf die Wände begonnen.

Am dritten Tag erschienen alle Jugendlichen schon früh am Tag um endlich ihre Bilder an die Wand sprühen zu können. Es entstanden viele, schöne Motive an den Aussenwänden des Hauses. So entstand das Wappen der Gemeinde Birsfelden, die Rapper Tupac und Notorious B.I.G wie auch persönliche Namen, die Handschuhe von Mohammed Ali und eine Wand mit den Chicago Bulls und den Orlando Magics. Auch eine Rose und Mickey Mouse fanden Platz an den Eingangstüren des Hauses. Die renovierungsbedürftigen Wände des Hauses konnten so an neuem Glanz gewinnen. Am Abend des dritten Tages waren alle Jugendlichen von ihren Werken begeistert.

Am vierten Tag begannen die Ausbesserungen an den Motiven um dem Gesamtbild den nötigen Feinschliff verschaffen zu können. Auch hier waren alle Teilnehmer mit dem nötigen Ehrgeiz dabei. Ihnen gefiel zunehmend auch die persönliche Verbundenheit zu ihren Werken und das Gefühl, selbst etwas von anhaltender Dauer geschaffen zu haben. Mit einem guten Gefühl konnte das Projekt beendet werden.

dsc_0952Den letzten Tag nutzte der professionelle Künstler nun um die letzten Motive zu verschönern und eine Verbindung zwischen den Bildern herstellen zu können. Hier nutzte er eine gemalte Mauer welche das Zusammenhängen der Werke signalisieren soll. Am Ende erstrahlt die Wand in neuem Glanz.

Es kann gesagt werden, dass dieses Projekt ein voller Erfolg war und alle sich schon auf die Neugestaltung der Disco im Haus freuen.

Fotos

 


WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien